Logo

Zentrum Zahnärztliche Qualität

(© ZZQ)

Das Zentrum Zahnärztliche Qualität (ZZQ) ist eine gemeinsame Einrichtung von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und Bundeszahnärztekammer (BZÄK). Es wurde im Jahr 2000 gegründet, um die Trägerorganisationen bei ihren Aufgaben im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung zahnmedizinischer Berufsausübung zu unterstützen.

Ein Aufgabenschwerpunkt des ZZQ liegt in ihrer Funktion als Koordinationsstelle bei der Entwicklung von Leitlinien in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Die Erstellung dieser Leitlinien beruht auf einer Initiative der zahnärztlichen Standesorganisationen und der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), die bereits die wissenschaftlichen Stellungnahmen zu Themen der Berufsausübung verfasst. Hintergrund ist die internationale und nationale Entwicklung von Qualitätsinstrumenten im Gesundheitswesen, bei denen Leitlinien zunehmend Bedeutung erhalten.

Im ZZQ werden Problemstellungen der zahnärztlichen Qualitätsförderung und der externen Qualitätssicherung bearbeitet. Die Aufgabenbeschreibung des ZZQ ist in Module gegliedert. Diese lassen sich drei „Säulen“ zuordnen:

  • Methoden der Evidenzbasierten Medizin (EbM),
  • Qualitätsentwicklung,
  • Patientenorientierung.

Als Querschnittsbereich ist Wissensmanagement gesetzt. Neben grundlegenden Vorarbeiten zur Qualitätsförderung sowie der Entwicklung und Bewertung von Instrumenten der Qualitätsförderung sollen im Bereich der Patientenorientierung eigene Ressourcen entwickelt werden. Für Patienteninformationen können Mindeststandards hinsichtlich der Methodik und der Inhalte, beispielsweise zur Kommunikation von Risiken und Nutzen entwickelt werden. Hier bietet sich eine Weiterentwicklung leitliniengestützter Patienteninformationen an – mit dem Ziel, im Leitlinienprozess bewertetes Wissen den Patienten zur Verfügung zu stellen (Oral Health Literacy). Die geplante Evaluation der zahnärztlichen Patientenberatung komplettiert die dritte Säule.

Ihr Kontakt zur KZV Berlin

Georg-Wilhelm-Str. 16
10711 Berlin
Tel.: 030 89004-0 (Zentrale)
Fax: 030 89004-102
kontakt(at)kzv-berlin.de

alle Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag

 8:30 - 16:30 Uhr

Dienstag

 8:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch

 8:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag 

 8:30 - 16:30 Uhr

Freitag

 8:30 - 15:00 Uhr