Logo

Informationen für Veranstalter

Seit 2004 sind Zahnärzte zur kontinuierlichen fachlichen Fortbildung durch den Gesetzgeber verpflichtet. Bei Nichterfüllung dieser Fortbildungspflicht drohen Honorarkürzungen und zuletzt sogar der Zulassungsentzug. Innerhalb eines Fünfjahreszeitraumes müssen mindestens 125 Punkte nachgewiesen werden.

Leitsätze und Punktebewertung von BZÄK und DGZMK

Hier finden Sie die aktuellen  "Leitsätze zur zahnärztlichen Fortbildung und die Punktebewertung von Fortbildungen BZÄK / DGZMK", Stand 02.03.2016.

Beantragung einer Veranstaltung

Sie sind Veranstalter und planen eine Fortbildungsveranstaltung im zahnmedizinischen Bereich in Berlin? Dann melden Sie Ihre Veranstaltung bitte mit unserem Formular an. Sie erhalten von uns ein Antwortschreiben, in dem wir die von Ihnen errechnete Punktzahl bestätigen oder gegebenenfalls korrigieren. Bitte denken Sie daran, Ihre Veranstaltung rechtzeitig und im Vorfeld bei uns anzumelden. Nur so können Sie sicher sein, dass die von Ihnen ausgegebenen Punkte auch korrekt sind.

Teilnehmerzertifikte

Für die Gestaltung und Aushändigung der Teilnahmezertifikate sind Sie als Veranstalter verantwortlich. Wichtig ist, dass auf dem Zertifikat folgende Informationen vermerkt sind:

  • Thema, Datum und Ort der Veranstaltung
  • Name des Teilnehmers
  • Anzahl der Fortbildungspunkte, mit denen die Veranstaltung bewertet wurde

Bitte händigen Sie die Zertifikate erst am Ende Ihrer Veranstaltung aus.

Ihr Kontakt zur KZV Berlin

Georg-Wilhelm-Str. 16
10711 Berlin
Tel.: 030 89004-0 (Zentrale)
Fax: 030 89004-102
kontakt(at)kzv-berlin.de

alle Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag

 8:30 - 16:30 Uhr

Dienstag

 8:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch

 8:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag 

 8:30 - 16:30 Uhr

Freitag

 8:30 - 15:00 Uhr