Zahnärztliche Kooperationsmöglichkeiten

Der Gesetzgeber hat für Zahnärzte zahlreiche Möglichkeiten geschaffen, mit Kollegen zu kooperieren. Da fällt es oft schwer, die Übersicht zu behalten. Wichtig ist, dass Sie sich bei der Wahl des für Sie am besten geeigneten Modells genügend Zeit nehmen und ausreichend Informationen besitzen. Um Sie dabei zu unterstützen, werden im Folgenden die verschiedenen Möglichkeiten vorgestellt, Vor- und Nachteile aufgezeigt und die Antragsvoraussetzungen erläutert.
Sie suchen einen Kooperationspartner? Werfen Sie einen Blick auf unsere Stellen- und Praxisbörse.

Praxisgemeinschaft

Die Praxisgemeinschaft ist der Zusammenschluss mindestens zweier Ärzte zum Zwecke der gemeinsamen Nutzung von Praxisräumen, Praxiseinrichtungen oder auch Praxispersonal. Es handelt sich also um Einzelpraxen, die nur gemeinsame Räume etc....

Weiterlesen

BAG

Gemäß § 6 Absatz 7 Bundesmantelvertrag Zahnärzte (BMV-Z) ist die örtliche Berufsausübungsgemeinschaft durch die gemeinsame Ausübung der vertragszahnärztlichen Tätigkeit an einem gemeinsamen Vertragszahnarztsitz gekennzeichnet. Zwei oder...

Weiterlesen

ÜBAG

Die überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft (ÜBAG) ist durch die gemeinsame Ausübung der vertragszahnärztlichen Tätigkeit an unterschiedlichen Vertragszahnarztsitzen gekennzeichnet, § 6 Absatz 7 BMV-Z. Das bedeutet, dass auch hier zwei...

Weiterlesen

KÜBAG

Bei der Beantragung der Genehmigung für eine KZV-bezirksübergreifende ÜBAG können die Partner wählen, welcher Vertragszahnarztsitz maßgeblich für die Genehmigung sein soll. Gemäß § 33 Absatz 3 Zahnärzte-ZV sind dann für die...

Weiterlesen

MVZ

Gemäß § 95 Absatz 1 SGB V sind "...Medizinische Versorgungszentren ärztlich geleitete Einrichtungen, in denen Ärzte, die in das Arztregister ... eingetragen sind als Angestellte oder Vertragszahnärzte tätig sind." Das MVZ nimmt an der...

Weiterlesen

Webcode: W00197

Auf einen Blick

Zulassung | Register

Tel. 030 89004-411
Fax 030 89004-353
zulassung(at)kzv-berlin.de

Stempel | Notdienst

Tel. 030 89004-412
Fax 030 89004-353
zulassung(at)kzv-berlin.de