QM-Software 4.0

Bei der QM-Software der KZV Berlin handelt es sich um ein kostenloses Angebot für Berliner Zahnarztpraxen. Grundsätzlich steht es Ihnen frei, welches QM-System Sie in Ihrer Praxis nutzen möchten.

Die aktuelle Version 4 der QM-Software enthält, neben technischen Änderungen, wie beispielsweise der Netzwerkfähigkeit, auch inhaltliche Überarbeitungen entsprechend der derzeit gültigen QM-Richtlinie. Die Änderungen, welche von der Version 3 auf die Version 4 vorgenommen wurden, können Sie der Kurzbeschreibung zur QM-Version 4.0 entnehmen.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass nach der Version 4 keine Weiterentwicklung der QM-Software mehr erfolgen wird!
Wenn Sie auf neuere Betriebssysteme umsteigen, kann die QM-Software Version 4 voraussichtlich nicht mehr weiter verwendet werden. Bei zukünftigen Änderungen der QM-Richtlinie durch den G-BA müssten Sie selbst die neuen Inhalte in die QM-Dokumente einbringen, um dann die gesetzlichen Mindestanforderungen zu erfüllen.

Eine Alternative zur QM-Software Version 4 ist das Zahnärztliche Qualitätsmanagementsystem (ZQMS), welches die Zahnärztekammer Berlin seit dem 01.04.2018 anbietet. Das ZQMS ist ein von Zahnärzten für Zahnärzte entwickeltes Qualitätsmanagementsystem. Das ZQMS hilft die gesetzlichen Forderungen der QM-Richtlinie möglichst zeit- und kostengünstig umzusetzen. Gleichzeitig kann eine Gefährdungsanalyse für die Praxis erstellt und sich so optimal und zeitsparend auf die BuS-Dienstbetreuung oder eine mögliche infektionsschutzrechtliche Praxisbegehung vorbereitet werden. Bereits elf (Landes-)Zahnärztekammern haben sich dem ZQMS angeschlossen. Weitere Information u. a. zur Freischaltung des ZQMS finden Sie unter www.zqms.de.

Prüfen Sie vor der Installation bitte unbedingt, ob die unten aufgeführten Systemvoraussetzungen in Ihrer Praxis gegeben sind.

Es ist sowohl eine Neuinstallation der Version 4 als auch ein Update von der Version 3 auf die Version 4 möglich.

Um die Software herunterzuladen, melden Sie sich am Serviceportal der KZV Berlin an. Nutzen Sie bei der Anmeldung bitte einen Zugang mit uneingeschränkten Zugriffsrechten (Persönlicher Zugang oder Praxiszugang mit Vollzugriff) und wählen den Menüpunkt „QM Software“. Folgen Sie anschließend der Anleitung „Download und erste Schritte zur Installation“, welche Sie ebenfalls im Serviceportal unter dem Menüpunkt „QM-Software“ finden.

Die Updateinstallation ist nur von der QM-Version 3 auf Version 4 möglich. Das Update dauert circa 1 Stunde. Sofern Sie bisher noch eine Version 1 oder 2 nutzen, müssen Sie zunächst ein Update auf die Version 3 durchführen. Liegt Ihnen keine Version 3 vor, schreiben Sie uns eine E-Mail an qm(spammer)kzv-berlin(spammerdot)de.

Folgende Betriebssysteme werden vorausgesetzt: Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10. Auf Apple-PCs wird die Software nicht unterstützt.

Für die Funktionsfähigkeit der Software ist laut Hersteller eine Installation folgender Microsoft Word-Versionen notwendig: 2007, 2010 oder 2013. Der Hersteller der QM-Software unterstützt also eine Nutzung mit der Microsoft Word Version 2016 nicht. Interne Tests in der KZV Berlin haben jedoch ergeben, dass der Einsatz der QM-Software mit Microsoft Office 2016 in der Praxis ebenso möglich sein sollte.

Sofern Sie Unterstützung bei der Installation benötigen oder Fragen zur Software haben, können Sie sich gerne an unsere QM-Hotline wenden. Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 14 Uhr.

Webcode: W00437

Auf einen Blick

QM

Tel. 030 89004-459
Fax 030 89004-46459
qm(at)kzv-berlin.de

Links