KZV-Rundschreiben – online

Veröffentlichungshinweis per E-Mail

Unmittelbar nach der Veröffentlichung eines neuen Rundschreibens versendet die KZV eine E-Mail an die uns bekanntgegebenen E-Mail-Adressen. Diese E-Mail enthält einen Link, über den das aktuelle Rundschreiben im PDF-Format bequem abgerufen werden kann.

Beachten Sie bitte, dass viele Informationen aus dem Rundschreiben sehr wichtig für das Praxisteam sind, vor allem für die mit der Abrechnung beauftragten Personen. Deshalb sollten Sie in jedem Fall sicherstellen, dass diese Personen zeitnah die relevanten Informationen aus dem Rundschreiben erhalten. Hierfür können Sie auch eine weitere E-Mail-Adresse registrieren lassen, an die die KZV ebenfalls einen Hinweis nach der Veröffentlichung eines neuen Rundschreiben versenden wird.

Sie wünschen den Download des Rundschreibens?

Bitte senden Sie das Formular für den Verzicht des Rundschreibens per Post, ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück (mit der nächsten Abrechnung, per Fax, per Post oder eingescannt per E-Mail).

Webcode: W00342

Auf einen Blick

KZV Berlin

Georg-Wilhelm-Str. 16
10711 Berlin
Tel.: 030 89004-0 (Zentrale)
Fax: 030 89004-102
kontakt(at)kzv-berlin.de

alle Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo 8:30-16:30 Uhr
Di 8:30-16:30 Uhr
Mi 8:30-18 Uhr
Do 8:30-16:30 Uhr
Fr 8:30-15 Uhr