Abrechnung von IP-Leistungen

IP-Leistungen dürfen auch von Fachzahnärzten für Kieferorthopädie erbracht und abgerechnet werden, unter Beachtung

  • des § 22 SGB V,
  • des BMV-Z Anlage 3,
  • der IP-Richtlinie und
  • des BEMAs.

Die Dokumentation des Mundhygienestatus zur IP1 ist dabei Grundlage der Prophylaxebehandlung. Einmal gewählte Indizes sind im gesamten IP-Programm beizubehalten. Zu beachten ist allerdings, dass eine Doppelinanspruchnahme von IP-Leistungen zu vermeiden ist.

Ein IP-Programm ist nicht zulässig, wenn ein solches bereits in einer anderen Praxis begonnen, fortlaufend durchgeführt und abgerechnet wird. Um Berichtigungsanträge gegenüber Krankenkassen, die kontinuierlich eingereicht werden und die bereits Gegenstand eines Klageverfahrens sind, zurückweisen zu können, ist von dem Erziehungsberechtigten unser IP-Abfrageblatt zur Dokumentation in der Praxis und zur Vorlage beim Hauszahnarzt vollständig auszufüllen. Bitte nehmen Sie keine Änderungen an dem KZV-IP-Abfrageformular vor.

Beachten Sie bitte, dass die Befragung des Erziehungsberechtigten vor Beginn der KFO-Behandlung in Ihrer Praxis erfolgen muss. Sollte es zu einer Verlängerung der kieferorthopädischen Behandlung kommen, muss vor dieser das IP-Abfrageblatt von dem Erziehungsberechtigten erneut ausgefüllt werden. In beiden Fällen erhält der Erziehungsberechtigte ein Duplikat für den Hauszahnarzt.

Sonderrundschreiben

Wir haben das IP-Abfrageblatt mehrsprachig für Sie unter Formulare im Bereich Abrechnung hinterlegt.

Weitere Informationen zur IP finden Sie auf unserer Homepage unter FU-/ IP-Leistungen. Bitte beachten Sie auch die Regelungen zum Bonusheft.

Webcode: W00499

Auf einen Blick

KFO-Hotline

Tel.: 030 89004-403
Fax: 030 89004-46403
kfo(at)kzv-berlin.de

Zahnärzte

Referent des Vorstandes
Hans-Ulrich Schrinner
Freitag 10–12 Uhr
Telefon 030-89004-261
hans-ulrich.schrinner(at)kzv-berlin.de

Einreichungstermin

Letzter Einreichungstermin für die Monatsabrechnung:
KCH | KFO I. Quartal 2023
Mittwoch, 05.04.2023


Einreichungstermine 2023

Onlineabrechnung

Möchten Sie eine Abrechnung online an uns übertragen? Melden Sie sich bitte hier am Serviceportal an.