Logo

Die Patientenberatung der Berliner Zahnärzteschaft

Seit Mai 2000 wird die Berliner Patientenberatung von der Zahnärztekammer Berlin und der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin gemeinsam angeboten und hat sich seitdem zu einer wichtigen Anlaufstelle für die Berliner Patienteninnen und Patienten entwickelt. 

Service für Ihre Zahn-Gesundheit

Ihre Fragen von Amalgam bis Zahnersatz beantworten erfahrene Zahnärzte.

Unser Beratungsspektrum:
• Zahnersatz (Krone, Implantat, Prothese)
• Zweitmeinung zum vorliegenden Heil- und Kostenplan
• Zahnbehandlung im Ausland
• Füllungen (Kunststoff, Amalgam, Gold, Keramik)
• Zahnfleischerkrankungen
• Kieferorthopädie
• Kiefergelenksbeschwerden
• Vorsorge (Prophylaxe)
• Rechnungsprüfung
• Unbehagen oder Angst vor der Behandlung

und alle weiteren Fragen rund um Ihre Zähne.

Bitte beachten Sie: Die Gemeinsame Patientenberatung bietet keine juristische Beratung an.

Beratung am Telefon und vor Ort

Dr. Christine Marchlewitz berät seit über 10 Jahren.

Die Mitarbeiter der Patientenberatung nehmen sich Zeit für Ihre Bedürfnisse und Fragen – am Telefon oder vor Ort. Anfragen, die uns schriftlich erreichen, werden ebenfalls am Telefon oder in einer persönlichen Beratung vor Ort geduldig beantwortet. In der persönlichen Beratung sowie telefonisch jeden Montag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr stehen Ihnen Zahnärztinnen und Zahnärzte mit ihrer Fachkompetenz zur Seite. Zudem gibt es spezielle Beratungssprechstunden bei kieferorthopädischen Fragen und für Angstpatienten. Die Beratung ist vertraulich, unabhängig und kostenfrei. Bitte vereinbaren Sie vor einem Besuch telefonisch einen Termin.

Häufige Fragen

Welche Fragen werden in der Patientenberatung beantwortet?

Wir beantworten Ihre Fragen zu

  • Zahnersatz (Krone, Brücke, Implantat, Prothese etc.)
  • Zweitmeinung zum vorliegenden Heil- und Kostenplan (Kostenvoranschlag)
  • Füllungstherapie (Kunststoff, Amalgam, Gold oder Keramik)
  • Zahnfleischerkrankungen (Parodontologie)
  • Kieferorthopädie
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Vorsorge zur Vermeidung von Zahnerkrankungen
  • Rechnungsprüfung
  • Versicherungsleistungen: Was zahlt die Krankenkasse und was nicht
  • Auslandsbehandlungen
  • neueste wissenschaftliche und zahnmedizinische Techniken
  • und wir mindern Ihre Angst vor dem Zahnarztbesuch.

Was passiert bei der Patientenberatung?

Sie erhalten eine eingehende Beratung. Falls notwendig untersuchen wir gleich an Ort und Stelle Ihren Mundraum und stellen Ihren aktuellen Befund fest.

Wer beantwortet meine Fragen?

Die persönliche Beratung erfolgt durch Zahnärztinnen und Zahnärzte mit ausgewiesener Kompetenz und langer Berufserfahrung. Unterstützt werden sie durch Mitarbeiterinnen der Patientenberatung mit großem Know-how.

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

Für Ihren Besuch in der Patientenberatung benötigen Sie keine Versichertenkarte. Bei einer anstehenden Zahnersatz-Behandlung sollten allerdings der Heil- und Kostenplan und, falls vorhanden, Röntgenaufnahmen mitgebracht werden.

An welchen Tagen findet die persönliche Beratung statt?

  • Montag von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittwoch von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Donnerstag von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Muss ich einen Termin vereinbaren?

Ja, denn wir wollen uns Zeit für Ihr Anliegen nehmen.

Um einen Termin zu vereinbaren, können Sie uns gerne anrufen (Hotline 030 89004-400) oder eine E-Mail an patientenberatung(at)kzv-berlin.de senden.Wir werden Ihnen dann einen Terminvorschlag zurücksenden.

Bitte nennen Sie uns in Ihrer E-Mail ein kurzes Stichwort, worum es geht. Sofern Sie für Ihren Termin entweder den Vormittag oder den Nachmittag bevorzugen, geben Sie dies bitte an. 

Die persönliche Beratung findet an folgenden Tagen statt:

  • Montag von 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Mittwoch von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
  • Donnerstag von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wo finde ich die Patientenberatung?

Die Patientenberatung befindet sich in der Georg-Wilhelm-Straße 16 in 10711 Berlin in der Nähe vom S-Bahnhof Halensee. Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Patienten im Mittelpunkt

Die Broschüre „Patienten im Mittelpunkt", herausgegeben von Bundeszahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung, stellt das Leitbild und die Grundprinzipien der zahnärztlichen Beratungseinrichtungen vor, gibt einen Überblick über das Beratungsspektrum und informiert über die Maßnahmen der zahnärztlichen Selbstverwaltung zu Management und Qualität ihrer Beratungsleistungen.

Patienten im Mittelpunkt
Die Patientenberatung der Zahnärzteschaft in Deutschland